Ferienwohnung-Wilgartswiesen

Freizeitaktivitäten

Hier einige Vorschläge zur Freizeitgestaltung in unserer Region.

Dynamikum in Pirmasens:

Hier steckt Bewegung drin: Kurbeln, rennen, springen und dabei den Phänomenen, die dahinterstecken, auf die Spur kommen. Im Dynamikum wird aus physikalischen Gesetzen und komplexen Zusammenhängen aus Naturwissenschaft und Technik ein Erlebnis für kleine und große Forscher.

Klicken Sie auf die Links

um mehr zu erfahren!

Technikmuseum in Speyer:

- wo eine Sensation die nächste jagt! Erforschen Sie Technik von Unterwasser bis ins Weltall: Wie sieht es im Bauch eines U-Boots aus? Was braucht ein  Seenotkreuzeralles an Bord? Wie riesig ist der Jumbo-Jet? Wie klingt die größte  Welte Orgel der Welt? Wie kam eine  chinesische Dampflok nach Speyer oder war das Space Shuttle Buran im All? Entdecken Sie neben Europas größter Raumfahrt- und beachtlicher Marineausstellung verschiedenste Flugzeuge, klassische Oldtimer, Rennmotoeräder, historische Feuerwehrautos, gewaltige Dampfloks, mechanische Musikinstrumente, Raritäten und Moden. Jedes Jahr im Mai erwacht das Museum zum Leben: Beim Brazzeltag (R) gibt es Hubraummonstren, PS-Giganten und Kuriositäten live zu erleben – für Fans von Fans.

HolidayPark in Haßloch:

DER größte Freizeit in unserer Region. Hier für Jung und Alt alles dabei.

La-O-La in Landau:

Riesiges Erlebnisbad - für jedes Alter ist etwas dabei. Kinder und Jugendliche haben vor allem auf der 100m langen Riesenrutsche Spaß.

Felsland-Badeparadies in Dahn:

Das Badeparadies Dahn bietet inmitten der grandiosen Landschaft des Biosphärenreservats Pfälzer Wald eine wundervolle Urlaubsatmosphäre. Erfahren Sie hier Entspannung, Erholung und Spaß im Einklang mit der Natur.

Wasgau-Freibad in Hauenstein:

Mitten im Herzen des Pfälzer Waldes, umrahmt von einem unglaublichen Felspanorama, eingebettet in weitläufiger Liegewiese, gespeist von quellfrischem ökologisch beheiztem Naturwasser aus der Tiefe des Pfälzer Waldes. Mit 50m Schwimmbecken, abgetrenntes Sprungbecken, separatem Nichtschwimmerbecken, 45m Rutschbahn, Kinder-Planschbecken mit Sonnensegel, Beachvolleyball-Feld.

Schwimmen

Ausflüge, Museum und mehr...

Wandern durch die Pfalz

Bertwartstein:

Auf der uneinnehmbaren Felsenburg „Berwartstein“ hauste einst Hans Trapp, der berühmte Marschall und Heerführer der gesamten Kurpfäzischen Streitkräfte. Seine Raubzüge und Untaten sind ebenso legendär wie seine Burg, die bis auf den heutigen Tag erhalten ist.

Trifels:

Die  Burg Trifels war nicht nur eine einfache Ritterburg, nein, eine Kaiserburg war sie - und zwar die Lieblingsburg Kaiser Barbarossas!

Berühmtheit erfuhr die Burg durch die Inhaftierung des engl. Königs Richard Löwenherz.

Radtour

Radtouren:

Auf einem gut ausgebauten Radwegnetz können Sie den Pfälzer Wald per Mountainbike oder gemütlich mit dem Fahrrad erkunden.So folgt der überwiegend flache "Queichtal-Radweg" dem Verlauf der Queich von der Quelle bei Hauenstein bis zur Mündung an den Rhein bei Germersheim. Entlang der Strecke kann man Vieles entdecken. Oder der attraktiven "Schusterland-Tour", für die Sie ca. 5 - 6  Stunden benötigen. Eine regionale Fahrradtour, die von Hauenstein aus über Hinterweidenthal, Dahn Bundenthal bis nach Niederschlettenbach auf dem asphaltierten Deutsch-französischen PAMINA-Radweg Lautertal führt. Ab Niederschlettenbach geht´s weiter nach Erlenbach, sehenswert ist hier die Burg Berwartstein, einzige bewohnte Burganlage in der Pfalz. Vorbei am Badeweiher Seehof führt die Route auf einem befestigten Forstweg bis nach Lauterschwan zum Cramerhaus, welches am Fuße der Burgruine Lindebrunn liegt. Weiter nach Darstein, Schwanheim, Lug, Spirkelbach und Wilgartswiesen.

Der Pfälzer Wald mit seinen zahlreichen Rund- und Wanderwegen, darunter viele Premiumwanderwege, warten schon darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Premiumwandern in der Pfalz ist purer Genuss. Der "Pfälzerwald" ist einen Urlaub wert. Im Wander-Angebot: interessante Burgen, imposante Felsen, herrliche Mischwälder, naturbelassene Landschaften und urige Hütten – Was will man mehr? Lernen Sie eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt kennen.

Weintraube3 klein

Deutsches Schuh,useum in Hauenstein:

...Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema Schuhe


täglich geöffnet auch sonn- und feiertags

Wild- und Wanderpark in Silz:

Der Park ist ganzjährig geöffnet! Vom 15. März bis 15. November täglich ab 9 Uhr und vom 16. November bis 14. März täglich ab 10 Uhr.

Wolfsfütterung von April bis Oktober täglich um 11 Uhr!

Gläserne Schuhfabrik in Hauenstein:

Als einzigartige Einrichtung auf der Welt, ist diese Schuh-Produktionsstätte ganz speziell auf den Besucherempfang ausgerichtet. Sie steht für Transparenz und Übermittlung der Wertigkeit unserer traditionellen Handwerkskunst.

Schoko-Welt in Pirmasens:

...die Schokoladenseite der Pfalz mit Museum und Fabrik. Ein Besuch der Schokoladenfabrik lohnt sich immer!